traumhaftes Logo
Mo.-Fr.: 10-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
ohne Pausenzeiten
Neusser Str. 106 - 50670 Köln
0221-222 68 06
Liegende Frau
runterscrollen

Information - Die richtige Wahl Ihrer Matratze



Anforderungen an eine Matratze.

Grundanforderung an die Matratze ist, dass sie dem Benutzer die Freiheit gibt, in jeder von ihm gewählten Stellung zu schlafen. Sie muss ihm in allen Schlafhaltungen auf Rücken, Bauch und der Seite eine Unterstützung geben. Wobei die Bauchlage vermieden werden sollte, da dadurch z.B. Nackenprobleme entstehen können. Die Bauchlage gilt gemeinhein als die "unphysiologischste" aller Lagerungen.

Punktelastizität

Die Matratze soll nur dort nachgeben, wo sie belastet wird, nicht aber in einem weiteren Umfeld. Eine gute Matratze schmiegt sich an die Körperform an und unterstützt den gesamten Körper gleichmäßig.

Härtegrad

In der Regel wird eine schwere Person eine festere Matratze bevorzugen. Eine feste Regel oder Tabelle läßt sich jedoch nicht aufstellen, da das entscheidende individuelle Empfinden sehr unterschiedlich ist. Ob eine weiche oder harte Matratze vorzuziehen ist, kann von Extremen abgesehen, somit dem persönlichen Geschmack überlassen bleiben.


Bei diesem Blick kommt man ins Träumen

Holzbett mit Hund